Die Mustergärten auf der GRUGA in Essen

Termindetails

Gärten des Jahres 2022

Aus dem Wettbewerb „Gärten des Jahres 2022“ gingen Sieger/innen, ein Buch und nun unsere Ausstellung hervor:

Die Ausstellung Gärten des Jahres 2022 gibt es am Romanischen Haus in der Mustergartenanlage im Grugapark Essen zu sehen.

Vom 1. Juli bis zum 28. August 2022 werden Fototafeln des Buches gezeigt und sie erzählen neben bebilderten Gartenbeschreibungen von den Landschaftsarchitekten, den Gartenbesitzern, den Spezialisten der Fotographie sowie von neuartigem Interieur.

Ausstellung „Gärten des Jahres 2021“ am Romanischen Haus
in der Mustergartenanlage im Grugapark
[Foto: muga]
Ausstellungseröffnung mit Wettbewerbsausträgern, Sieger*innen und Buchautoren
am 4. Juli 2021
[Foto: Marion Nickig, Fotopreisträgerin 2021 und Mitglied im Verein „Mustergartenanlage im Grugapark e.V.“]

Es gelten die dann gültigen Corona-Regeln.

Öffnungszeiten:

Täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr
(Verbleib bis zum Eintritt der Dunkelheit möglich)

Eintrittspreise:

In der Regel betragen die Eintrittspreise 4 € / Erwachsenem und 1,50 € / Kind (ab 6 Jahren). Aber es gibt zahlreiche Sonderkonditionen z.B. für Familien, Gruppen, Schüler*innen. Alle Preise gelten für den gesamten Grugapark, die Ausstellung selbst ist kostenfrei.

Das Buch „Gärten des Jahres 2022“ ist (u.a.) erhältlich

am Bienenhaus in der Mustergartenanlage im Grugapark, welches durch den Kreisimkerverband Essen-Mülheim Samstags und Sonntags von 11 – 17 Uhr betreut wird.