Die Mustergärten auf der GRUGA in Essen

Termindetails

Gartenfest

GARTEN KUNST LICHT

7. Oktober 2017 - 8. Oktober 2017

Zeit: Sa. 7. Okt. 2017, 14.00 – 20.00 Uhr
        So. 8. Okt. 2017, 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Mustergärten
Kosten: Der Eintritt zur Ausstellung entspricht auch nach 17.00 Uhr
dem Parkeintritt in den Grugapark (max. 4 €/Pers).

Jede Menge Inspiration liefert die Ausstellung GARTEN KUNST LICHT am 7. und 8. Oktober in der Mustergartenanlage im Grugapark Essen. Die mit hoher Qualität geplanten und gebauten Gärten bieten einen inspirierenden Rahmen für außergewöhnliche Kunstobjekte.
Besucher jeden Alters erhalten zahlreiche Anregungen und Ideen für ihren Outdoor-Bereich, sie können sich künstlerisch bereichern, sie gewinnen ein neues Gespür für Kunst im Garten.
Zahlreiche Künstler stehen an diesem Wochenende den Besuchern zur Seite, geben Auskunft über Skulpturen, Objekte und Kunstinstallationen sowie Tipps zur Platzierung in Haus oder Garten. Es ist eine besondere Gelegenheit, kleine und große Kunstobjekte verstehen und lieben zu lernen.
Braucht das „grüne Wohnzimmer“ eine Auffrischung, soll ein völlig neues Design erhalten oder – wörtlich – ins rechte Licht gerückt werden, beraten die Landschaftsgärtner und -architekten gerne, wie’s gehen könnte.
Den illuminierten Gartenabend am Samstag begleitet die chilenische Gruppe „Lazulis“ mit lateinamerikanischen Balladen (Harfe, Gitarre, Gesang u.a.) in einem zweistündigen Konzert vor dem historischen Gebäude „Romanisches Haus“.
Genuss auf ganzer Linie. Gartenräume genießen, Kunst wirken lassen, in anderes Licht tauchen, Musik lauschen … all das wird durch Gastronomie für alle Geschmacksrichtungen vervollständigt.

Für ein inspirierendes Wochenende engagieren sich die Mitglieder des Vereins
Mustergartenanlage im Grugapark e.V..
Sie werden dabei tatkräftig durch folgende Künstler unterstützt (in alphabetischer Reihenfolge):
-  Ingrid Bugla – www.bulgart.de
-  Rainer Ern – www.atelierwerkstatt.eu
-  Reimund Franke – www.reimundfranke.de
-  Martin Goedersmann – www.martin-goedersmann.de
-  Christoph Goldberg – Atelier Goldberg – www.ateliergoldberg.de
-  Birgit Goldkuhle – Töpferkunst – www.toepfer-kunst-goldkuhle.de
-  Paul Hüls – Unikate aus Stahl – www.unikateausstahlpaulhuels.de
-  Anne Kampschulte – www.annekampschulte.com
-  Alfred Kriege – pico ligno – www.alfred-kriege.de
-  Antje Märtens-Drunk – www.kunst-aus-wein.com
-  Mecky Mattern – Vollwaiber – www.vollwaiber.de
-  Annette Meyhoff – Rostbarkeiten – www.schoenrostig.de
-  Rebekka Roters - Betonskulpturen
-  Dagmar Schenck - Malerei
-  Eva Schramm – Holzskulpturen – www.holzwerkerin.eu
-  Tilmann Schmitten – Sepia Ambossa Arts – www.sepia-ambossa.de
-  Susanne Schrade – Godana Karawanke - Malerei und Estar Schrade – Skulpturen www.godanakarawanke.weebly.com
-  Doris Springorum-Kölfen – www.ds-keramik.de
-  Wortberg und Niederdorf – TrioArt – www.trioart.de


Zum Rahmen der Ausstellung tragen bei (in alphabetische Reihenfolge):
-  GaFlo – Schülerfirma der Gesamtschule Bockmühle
-  Hauke Helle – www.haukehelle.de
-  Curry-Floh – Sylke Hollmann
-  Brezel- und Flammkuchenbäckerei – Markus Janik
-  Coffee-Bike – Claudia Lüpken
-  Lumento – Garten, Licht, Strom – www.lumento.eu
-  Lazulis – Luis Parraguez – www.lazulis.de
-  Hotel und Restaurant Schmachtenbergshof – www.hotel-schmachtenbergshof.de
-  Uthmann-Design – www.glow-grass.com.

Zurück