Die Mustergärten auf der GRUGA in Essen

Erholungsort Garten

Verschiedene Bodenbeläge wie Natursteinplatten und -pflaster, Edelsplitt und Holzdecks gliedern den Garten in unterschiedlich nutzbare Teilräume.

Farbig gestaltete Mauerelemente bilden den rückwärtigen Gartenabschluss, werden durchbrochen durch Bambuspflanzen und erstrahlen bei Dunkelheit durch im Boden eingebaute Bodenstrahler.

Details

Bauzeit:Sommer 2007
Fläche:140 m²

Planung und Ausführung

« letzter Gartennächster Garten »

Galerie